Zeige 10 von 146 Ergebnissen

  1. Handlungsanleitung
    Der Kursleiter als Moderator

    In Fernsehtalkshows, Vorstandssitzungen, Lehrerkonferenzen, Ortsvereinen – überall wird moderiert. Die Produktivität dieser Gremien ist oft von der Effektivität der Moderation abhängig. Moderation ist – neben Unterricht und Beratung – die wichtigste pädagogische Tätigkeit. Durch Moderation werden Lernprozesse in Gruppen gelenkt und optimiert. ...

  2. Autorenhinweis Erfahrungsbericht Interview

    Sie möchten aus Ihrer Praxis als Lehrende in der Erwachsenenbildung berichten. Dazu eignet sich das Format des Erfahrungsberichts. Erfahrungsberichte können z. B. den Einsatz einer bestimmten Methode behandeln oder den praktischen Nutzen eines Lehrbuchs widergeben. Oder Sie thematisieren Ihre Erfahrungen mit einer Lernplattform oder einem Online-T...

  3. News
    Video-Tutorials immer beliebter

     Ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte – diese Erkenntnis gilt offensichtlich auch für bewegte Bilder. So ließe sich die zunehmende Beliebtheit von Video-Tutorials – kurzen Erklärfilmen – erklären. Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zufolge, für die 1.007 Bundesbürger ab 14 Jahren befragt wurden, werden Video-Tutor...

  4. News
    AlphaDekade-Konferenz 2019 „Literalität und Teilhabe“

    Die  Ergebnisse der LEO Studie 2018 stehen im Fokus der diesjährigen Konferenz der "Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung" Anfang Mai in Berlin. Die  Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchgeführt. Sie liefert neue Erkenntnisse über die Zahl der gering literalisierten Erwachsenen in Deutschl...

  5. News
    Zahl der funktionalen Analphabeten in Deutschland gesunken

    Auf der diesjährigen AlphaDekade-Konferenz am 7. und 8. Mai 2019 in Berlin mit dem Thema „Literalität und Teilhabe“ stehen die Ergebnisse der LEO-Studie 2018 im Fokus. Die Universität Hamburg führte die Befragung und Auswertung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch. Die Zahl der Erwachsenen, die kaum lesen und schreiben...

  6. Erfahrungsbericht
    Wie funktioniert eine Dozentenvermittlung?

    Selbstständige in der Weiterbildung sind nicht nur mit der Bildungsarbeit beschäftigt. Sie müssen einen erheblichen Teil ihrer Zeit in Akquise, Marketing und weitere Tätigkeiten stecken, die nicht direkt vergütet werden. Spezialisierte Vermittlungsagenturen bieten Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung an, Aufträge zu vermitteln. Wie gen...

  7. Checkliste
    Marketing für das eigene Angebot

    In vielen Bereichen der Erwachsenen- und Weiterbildung muss man um die Teilnehmenden werben, denn die Teilnahme ist freiwillig. Darüber hinaus muss man, wenn das Kurskonzept eine bestimmte Zusammensetzung der Teilnehmenden voraussetzt oder anstrebt, eine gezielte Werbung betreiben, die eben genau diese Menschen über das Kursangebot informiert und ...

  8. Checkliste
    Der persönliche Stundensatz

    Selbstständige Trainer und Dozenteninnen müssen gut rechnen können, um die eigene Existenz abzusichern. Dabei spielt der sogenannte „persönliche Stundensatz“ eine grundlegende Rolle. Es ist die Summe, die für eine Arbeitsstunde veranschlagt wird, um bei einer realistischen Auslastung vom erwirtschafteten Umsatz alle persönlichen und betrieblichen ...

  9. Checkliste
    Als Lehrkraft mit Offenbarungen umgehen

    In Seminaren kann es immer mal wieder zu Aussagen von Teilnehmenden kommen, die berühren oder sogar als peinlich empfunden werden. Stellen Sie sich vor, mitten im Kurs berichtet eine Teilnehmerin über die Krankheit Ihres Mannes oder den Drogenmissbrauch Ihrer Tochter, obwohl es inhaltlich gar nicht um das Thema geht. Was tun? Die folgende Checklis...

  10. Checkliste
    Fahrplan Gruppenarbeit

    Ein guter Fahrplan trägt zum Gelingen von Gruppenarbeit maßgeblich bei. Das ist besonders wichtig für Lerngruppen, denen die Zusammenarbeit bei einer Lernaufgabe ungewohnt ist. Die folgende Checkliste hilft dabei, die Arbeitsphasen einer Gruppenarbeit gut zu strukturieren und damit Sicherheit zu geben.„Checklistenführer“ kann die Kursleitung sein,...