Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.

Verlängerung der Nutzerumfrage 2018

- News

Verlängerung der Nutzerumfrage 2018
Nutzen Sie die Chance und teilen Sie uns noch bis zum 21. Dezember 2018 mit, wie nützlich unser Online-Angebot für Ihre Weiterbildungspraxis ist und was wir gegebenenfalls optimieren können.  Das Ausfüllen des Fragebogens dauert maximal zehn Minuten. 
Mehr

MILLA – Der Beschluss

- News

MILLA – Der Beschluss
Auf Grundlage zweier Anträge fassten die Delegierten auf dem 31. Bundesparteitag der CDU unter anderem folgenden Beschluss: Eine bundeseinheitliche Plattform (MILLA) soll allen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu modularen und interaktiven Bildungsangeboten ermöglichen. Alle Weiterbildungsträger können dort ihre Offline- und Onlineangebote anbieten. Der Zugang ist für Weiterbildungsträger kostenlos, jedoch wird ihre Seriosität überprüft. Hierzu werden die Anbieter mit einem bundeseinheitlichen Prüfsiegel zertifiziert. Der Bund übernimmt die Anschubfinanzierung.
Mehr

Digitale Kommunikation – „So wichtig wie Wasser”

- Blog

Digitale Kommunikation – „So wichtig wie Wasser”
Digitale Kommunikationstechnologien als Bildungschance für Flüchtende – „So wichtig wie Wasser“ - So bezeichnet ein Flüchtling die Bedeutung des Smartphones für Flüchtlinge (St. George 2017). Und genau daran nahm eine etwas ältere Frau in einem Interview im deutschen Fernsehen Anstoß. Unbegreiflich und unanständig schien ihr, dass die erste Frage vieler Flüchtlinge bei ihrer Ankunft nicht nach Wasser, sondern nach einem Ladegerät war. Die Rolle des Smartphones vor, während und nach der Flucht ist inzwischen international untersucht. Auch sein Lernpotential wird zunehmend erkannt und ansatzweise genutzt.
Mehr

leibniz: Erbe

- News

leibniz: Erbe
Zum Abschluss des Europäischen Kulturerbejahres 2018 widmet sich das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft dem Schwerpunkt „Erbe“. Es verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. leibniz hat deshalb fünf Leibniz-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler in das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung auf dem Telegrafenberg geladen. In der Kuppel des Leibniz-Instituts haben eine Genforscherin, eine Archäologin, ein Soziologe, ein Materialforscher und ein Nachhaltigkeitsforscher darüber gesprochen, was Erbe für sie bedeutet – und welches Vermächtnis sie hinterlassen möchten. 
Mehr

Ein offener Brief: MILLA, Schulcloud und das offene Netz

- Blog

Ein offener Brief: MILLA, Schulcloud und das offene Netz
Am 05.11. wurden im Rahmen der Klausurtagung der CDU Überlegungen zu MILLA, einer Bildungs-Plattform für lebenslanges Lernen, vorgestellt. Christian Friedrich und Bernd Fiedler kommentieren in dem folgenden Blogbeitrag für  Wikimedia Deutschland e.V.  das Konzept.  Dieses haben sie sich angesehen und in den Kontext anderer Plattformen für Bildung in Deutschland gesetzt, insbesondere mit einem Blick auf das offene Netz, freie Inhalte und freie Software.
Mehr

wb-web-Webinar: Ihre Medienkompetenz im Test

- News

wb-web-Webinar: Ihre Medienkompetenz im Test
Wo finde ich offene Bildungsmaterialien für meinen Kurs im Internet? Welche Lizenzen muss ich beachten, insbesondere bei Videos, Bildern oder Texten? Diese und ähnliche Fragen  stellt der Selbsttest für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung, den das Projekt MEKWEP entwickelt hat. Das Testergebnis gibt  ausführliches Feedback zu verschiedenen Bereichen des Umgangs mit Medien als Lehrkraft. Am 7.12.2018 von 11:00 -12:00 Uhr stellten im wb-web-Webinar die Projektleiter den Fragebogen und das ihm zugrunde liegende medienpädagogische Kompetenzmodell  für Lehrende in der Erwachsenenbildung vor.
Mehr

Schritt für Schritt zum Berufsabschluss

- News

Schritt für Schritt zum Berufsabschluss
Am 04.02.2019 findet im Historischen Rathaus zu Köln die Konferenz „Schritt für Schritt zum Berufsabschluss –  Modulare Formen der Qualifizierung als Mittel der Fachkräftesicherung“ statt. Im Fokus stehen die Fragen: Welches Potential haben modulare Formen der Qualifizierung, um Menschen einen beruflichen Aufstieg zu ermöglichen und die Fachkräftebasis zu stärken? Und wie sollte modulare Qualifizierung umgesetzt werden?
Mehr

Adventskalender 2018

- Blog

Adventskalender 2018
24 Türchen – 24 hilfreiche Materialien, um Ihren Kurs zu gestalten. Von der Planung über den ersten Veranstaltungstag, über Methoden für die Aktivierung unmotivierter Teilnehmender oder Tipps für knackige Visualisierungen bis hin zu sinnvollem Feedback für  und von den Lernenden – der wb-web-Adventskalender hält hinter jedem Türchen etwas für Sie bereit. Jeden Tag finden Sie hier eine Handlungsanleitung, eine Checkliste oder ein Fallbeispiel, die Ihnen helfen, Ihren Kurs noch besser zu gestalten.
Mehr

Endlich!? - Die digitale Weiterbildungsplattform MILLA - eine Stellungnahme

- Blog

Endlich!? - Die digitale Weiterbildungsplattform MILLA - eine Stellungnahme
Ein Arbeitsstab der CDU-/CSU-Fraktion im Bundestag hat mit MILLA ("Modulares Interaktives Lebensbegleitendes Lernen für Alle") ein Konzept für eine digitale Weiterbildungsplattform entwickelt, das seitdem intensiv diskutiert wird - unter anderem hier durch Ulrich Schmid und hier durch Gudrun Porath. Für den Blog des Hochschulforums Digitalisierung nimmt Michael Kerres  Stellung. Er ist Leiter des  Learning Labs  an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.
Mehr

Weiterbildung fördert Innovation und Wachstum

- News

Weiterbildung fördert Innovation und Wachstum
Aktuelle Studien des FiBS belegen, dass Weiterbildung ist sowohl eine wesentliche Grundlage für die Innovationsfähigkeit, wie auch für das Wachstum von Betrieben und Volkswirtschaften. Von besonderer Bedeutung ist die Weiterbildungsbeteiligung von Frauen. Die Studien zeigen zudem, dass die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland insgesamt gering und in den 16 Bundesländern sehr unterschiedlich ist. Die Vielzahl der Instrumente der Weiterbildungsfinanzierung trägt kaum zur Erhöhung der Beteiligung bei. Diese Ergebnisse präsentiert und diskutiert das FiBS am heutigen Tag im Rahmen des Abschlusssymposiums.
Mehr