Zeige 10 von 106 Ergebnissen

  1. News
    PortfolioPlus - das neue Validierungsinstrument

    Mit Hilfe des neuen Validierungsinstrumentes PortfolioPlus können Lehrende über ihre Kompetenzen nachdenken, diese im Abgleich mit dem „GRETA-Kompetenzmodell“ dokumentieren und sie abschließend kostenfrei bewerten und anerkennen lassen.Welche Vorteile bietet das PortfolioPlus Lehrenden?eine Reflexion über die eigenen Kompetenzeneine Sichtbarmachun...

  2. Handlungsanleitung
    Starke Seiten gemeinsam entdecken

    Die Lerngruppe als Ressource zu nutzen, damit die einzelnen Gruppenmitglieder ihre Stärken entdecken können und dabei erfahren, wie nützlich die Zusammenarbeit in der Gruppe sein kann, darum geht es im Folgenden.Die Gruppe kann gute Anstöße geben, wenn es darum geht, dass jede und jeder in der Gruppe seine Stärken, ihre Kompetenzen herausarbe...

  3. Checkliste
    Orientierung an der Biografie in Intergenerationellen Lerngruppen

    Berücksichtigen Sie vor und während Ihrer Arbeit mit Intergenerationellen Lerngruppen immer wieder die Möglichkeiten biografischen Arbeitens anhand der exemplarischen Leitfragen und Beobachtungsperspektiven.Reflexion im VorfeldWelche Themen eignen sich zur biografischen Bearbeitung?Welche Generationenbegriffe sollen den Blick auf die Biografie ini...

  4. Checkliste
    Vier Regeln für die Gruppenarbeit

    Die Gruppenarbeit ist eine beliebte sozial-interaktive Lernform. Für die Lehrkraft gilt es jedoch, einige Dinge zu beachten, damit das Lernen in der Gruppe effizient gestaltet werden kann. 1. Gruppenarbeit muss gelernt werdenLeiten Sie die Kooperation mit einfacher Zusammenarbeit ein.Stellen Sie später Aufgaben mit komplexer Arbeitsteilu...

  5. Termin 02.11.2020 Kostenpflichtig
    Weiterbildung zum Jugend-Schulden-Coach

    Die Teilnehmenden lernen in der Weiterbildung einen typischen Ablauf einer Beratung und systemische Fragetechniken kennen, die sie in der Arbeit mit Jugendlichen einsetzen können. Präventive Ansätze und Methoden in der Schuldnerberatung werden vorgestellt. Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt auf der Vermittlung von Grundkenntnissen der Schuldnerberatung und der Insolvenzberatung. ...

  6. Termin 30.11.2020 Kostenpflichtig
    Weiterbildung zum Lösungsorientierten Coach

    Bei der lösungsorientierten Beratung gilt der Grundsatz von Steve de Shazer: "Problem talk creates problems; solution talk creates solutions." Lösungsorientierte Konzepte setzen von Anfang an auf die Stärken, Ressourcen und Kompetenzen der Klienten, die durch gezielte und nützliche Fragen wieder belebt werden können. Durch diese Aktivierung können Klienten Änderungsmöglichkeiten sehen...

  7. Handlungsanleitung
    Lernbarrieren lernbiographisch begegnen

    Liegt es an mir und meiner Art zu unterrichten, dass Lernbarrieren das Lernen meiner Teilnehmenden behindern? Oder liegen die Ursachen bei den Lernenden selbst? Sind die Lernbarrieren gegebenenfalls in ihren früheren Erfahrungen mit Lernen begründet? Beides ist möglich, beides gilt es zu prüfen. Im folgenden Text wird erklärt, wie Sie dazu vo...

  8. Handlungsanleitung
    Das Lerntagebuch

    Was schon der Begriff „Lerntagebuch“ vermuten lässt: Das „Lernen“ steht im Fokus der Betrachtung und die persönliche Reflexion darüber findet sich in der Bezeichnung „Tagebuch“ wieder. Verwandte Begriffe wie Seminar- oder Workshop-Tagebuch, Lernheft oder Lernjournal finden sich in solchen pädagogischen Zusammenhängen, wo es darum geht, folgender E...

  9. News
    Webinar-Reihe „Alter(n) – Lernen – Bildung“

    Die Webinar-Reihe zur Bildungsarbeit mit älteren Menschen richtet sich an Erwachsenenbildner/inn/en, Dozent/inn/en und Multiplikator/inn/en. Sie bietet Impulse aus Wissenschaft und Lehre und ermöglicht die Reflexion der Praxis. Die Reihe ist Teil der Seminarveranstaltungen an der Universität Hildesheim, hsg Bochum und Universität Ulm. Anmeldungen ...

  10. Handlungsanleitung
    Methoden für intergenerationelle Lerngruppen: Sozialraumanalyse

    Ein sozialraumorientiertes didaktisches Vorgehen eignet sich für intergenerationelle Bildungsangebote, mit denen verschiedene Generationen eines Sozialraums – eines Stadtteils, einer Gemeinde, einer Kommune etc. – angesprochen werden sollen. Der Sozialraum stellt eine Ressource dar, die didaktisch genutzt werden kann. Eine Möglichkeit, den Sozialr...