Aktuelles

Deutschlern-Angebote 2017 auf einen Blick

- News

Deutschlern-Angebote 2017 auf einen Blick
Sie sind neu als ehrenamtliche Sprachbegleiterin und möchten sich einen Überblick über Anbieter von Deutschlernmaterialien verschaffen? Die Ausstellerbroschüre der virtuellen Messe anlässlich der DaFWEBKON 2017 bietet dafür einen guten Startpunkt.
Mehr

 Was gibt es Neues?

Open Educational Resources (OER) sind eine vielversprechende Entwicklung, auch in der Erwachsenenbildung. Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Fokusgruppe „OER in der allgemeinen und politischen Erwachsenenbildung“ am 19.05.2017 in Bonn teilzunehmen. Melden Sie sich hier an.


Wir laden Sie herzlich ein, an unserem wb-web-Webinar "Sprachbegleitung einfach machen –  das interaktive Plakat"   am 23. Mai 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr teilzunehmen.  Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Themen des Dossiers „Sprachbegleitung einfach machen!“ durchwandern und das druckfrische Plakat begutachten.  Melden Sie sich hier an.

Freie Materialien

Alle Inhalte auf wb-web sind – sofern nicht anders gekennzeichnet – unter einer   CC BY-SA 3.0 DE Lizenz verfügbar.

"Aktuelle Trends aufgreifen, Inhalte attraktiv und zielgruppengerecht präsentieren und nah dran sein an der Weiterbildungs-Community – das sind nicht nur die Ziele von wb-web, sondern auch die des wbv. Als langjähriger Medienpartner des DIE unterstützen wir wb-web von Anfang an."

Joachim Höper, Programmleitung Erwachsenenbildung, W. Bertelsmann Verlag (wbv), Bielefeld

Harald Groß

"Was mir an wb-web gefällt? 
Vielfältige Fundstellen, kurze Texte, verständliche Formulierungen, gute Darstellung. Eine super Form, sich im Netz didaktisch inspirieren zu lassen und weiter zu lernen."

Harald Groß, Orbium-Seminare Berlin, Didaktik-Trainer

Portraitfoto Juliane Hollenhorst

"Die Texte über Methoden auf wb-web sind so kurzweilig zu lesen, dass ich sie sogar in der Freizeit nutze. Nach vielen Jahren als Trainerin kann ich dadurch die Klaviatur meiner Methodenkompetenz erweitern. Tut mir gut, tut meinen Teilnehmern gut!"

Juliane Hollenhorst,  Dozentin FHM Bielefeld & Trainerin Erwachsenenweiterbildung

Die Redaktion empfiehlt

Die eigenen Stärken entdecken

Die Stiftung Warentest verglich elf Angebote zu Kompetenzbilanz-Verfahren im Prüfzeitraum von Dezember 2015 bis Mai 2016. Gemeinsames Ziel der kostenlosen wie auch kostenpflichtigen Angebote ist, die eigenen Stärken entdecken und sichtbar machen, zum Beispiel im Rahmen einer beruflichen Neuorientierung.


Mehr

Vom BDVT empfohlenes Honorar 2017

Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches (BDVT) veröffentlicht die Honorarempfehlung 2017. Ihr Ziel ist die Unterstützung der Beschäftigten bei ihrer eigenen Positionierung in Honorarfragen. Was verdienen Starter, Professionals oder Senior-Professionals? Die Spannen sind groß und wer möchte sich schon unter Wert verkaufen?


Mehr

Ohne Moos nix los

Wer  den Mindestlohn erhält, muss mit einem Bruttolohn von unter 1300 Euro auskommen. Auch wenn bei Familien noch Kindergeld dazukommt, ist daher der Umgang mit Geld eine dauerhafte Herausforderung für die Betroffenen, die sich auch auf das Lerngeschehen in der Gruppe auswirkt. Denn die Sorge ums Geld bindet Energien, die der Lernende eigentlich für die Verarbeitung des Gelernten benötigt. In diesem Fallbeispiel werden Handlungsalternativen dargestellt, wie man mit dem Thema Überschuldung im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung umgehen kann.

Mehr

Aus den Dossiers

Auswahlkriterien für digitale  Trainingstools

Das Bild ein abgehaktes Kästchen.

Viele Trainerinnen und Trainer in der Weiterbildung nutzen bereits diverse Apps und Online-Tools, um eigene Schulungen und Trainings zu planen, zu erstellen und durchzuführen. Die richtigen Tools auszuwählen, ist aber nicht immer einfach und die Orientierung in der sehr großen Zahl an Angeboten recht mühsam. Außerdem haben Trainer und Trainerinnen individuelle Vorstellungen, was geeignete Trainingstools ausmacht.







Mehr

Gruppenpuzzle für intergenerationelle Lerngruppen

Das Bild zeigt ein Puzzleteil.

Das Gruppenpuzzle ist eine Methode, um Gruppenarbeiten miteinander zu verschränken. Im Falle von intergenerationellen Teilnehmergruppen können hier generationsübergreifende und generationshomogene Perspektiven miteinander verschränkt werden.

Mehr

Pausen - Entspannung muss sein

Das Bild zeigt drei Möwen am Strand.

Lernen und Lehren sind Arbeit. Wie bei jeder anstrengenden Tätigkeit bedarf es auch  in Bildungsveranstaltungen  Phasen der Ruhe, in denen Geist und Körper die Gelegenheit bekommen, sich zu erholen.


Mehr

Community

Diskutieren

gezeichnete Männchen mit Sprechblasen

In unserem wb-web-Forum diskutieren Sie mit anderen Lehrenden der Erwachsenen- und Weiterbildung. Sie können eigene Debatten anstoßen oder sich an bereits stattfindenden Diskussionen beteiligen.

Zum Forum

Vernetzen

gezeichnete Männchen die in einerm Kreis stehen, eins steht in der Mitte

Sie können auf wb-web Ihr eigenes Profil anlegen und nach weiteren Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung z.B. in Ihrem Fachbereich suchen. Vernetzen Sie sich auch über Fach- und regionale Grenzen hinweg!

Zur Profilsuche

Inhalte teilen

gezeichnetes Männchen mit Briefumschlag

Auf wb-web finden Sie sowohl Inhalte, die von der Redaktion erstellt wurden, als auch von externen Autoren und Institutionen. Wenn auch Sie spannende Inhalte auf wb-web zur Verfügung stellen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Zum Kontakt

Unsere Partner

Logo deutscher bildungsserver
Logo des Dachverbands der Weiterbildungsorganisationen e. V.
Logo bbb
Logo EPALE
Logo Jöran & Konsorten
Logo aww
Logo BBB
Logo Bertelsmann Stiftung
Logo DIPF
Logo KEB
Logo  Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM
Logo Qualis
Logo TU Kaiserslautern
Logo Deutscher Volkshoschul-Verband
Logo wbv
Logo BDVT
Logo DGWF
Logo Gabal

Weitere Informationen über unsere Partner und die verschiedenen  Kooperationsmöglichkeiten finden Sie auf  der Partnerseite