Anfangssituationen gestalten – eine immer wieder neue Herausforderung

Der Start einer neuen Veranstaltung ist ein ganz besonderer Moment. Jeder Teilnehmende kommt mit seinen eigenen, ganz individuellen (positiven wie negativen) Erfahrungen und Erwartungen. Gelingt der Start und können alle Lernenden „abgeholt“ werden, ist die Grundvoraussetzung für das Miteinander unter Teilnehmenden, die Beziehung zum Lehrenden und für das Lernen im Verlauf des Kurses bereits erfüllt. Diesen Moment gut zu nutzen ist darum wichtig, allerdings auch eine große Herausforderung. Am Anfang eines Kurses wissen weder die Teilnehmenden noch die Lehrenden, wer und was genau sie im Kurs erwartet. Es bestehen also auf allen Seiten Unsicherheiten.

Hier geht´s zum Lernpfad:  Anfangssituationen gestalten  - eine immer wieder neue Herausforderung

Dauer: 4 1/4 Stunden

Lernschritte: 16

Schlagworte: Einführung / Unsicherheit / Teilnehmendenorientierung

Kategorie: Lernangebot durchführen / Lernangebot vorbereiten

Autorinnen: Schöb, Sabine / Klante, Sonja / Gundermann, Angelika

Zitieren:  Schöb, S., Klante, S. & Gundermann, A. (2020). Anfangssituationen gestalten – eine immer wieder neue Herausforderung. EULE Lernpfad. Verfügbar unter: https://www.wb-web.de/lernen/lernpfade/anfangssituationen-gestalten-eine-immer-wieder-neue-herausforderung.html


Der EULE Lernbereich wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Förderkennzeichen W142300 gefördert.